Legalisierung von Sportwetten

In der Deutschland wurden Sportwetten 2016 offiziell zugelassen, nachdem das entsprechende Bundesgesetz in Kraft getreten war. Derzeit müssen alle Wettbüros, die in Russland arbeiten, eine Lizenz und Registrierung bei TSUSIP haben.

Bis 2016 war die

Tätigkeit aller Wettbüros

, die auf dem Territorium der Deutschland arbeiteten, illegal. Deutschen, die sich kein Leben ohne Glücksspiel irregular Adrenalin in das Blut, waren gezwungen, Wetten auf Sport in Offshore-Büros, die an sich sehr riskant. Viele Spieler standen vor Betrug und Verletzung Ihrer eigenen legitimen Interessen, es war unmöglich, damit etwas zu tun. Natürlich gab es auch gewissenhafte ausländische Buchmacher, aber Ihre Aktivitäten wurden auch in unserem Land nicht reguliert. Deshalb, wenn die Deutschen betrogen wurden, dann beweisen Sie Ihre Richtigkeit und erhalten Sie einen legitimen Gewinn oder Geld, das zuvor auf das Gleichgewicht übertragen wurde, war nicht mehr möglich.

Seit Sommer 2016 ist in Deutschland

das Bundesgesetz «über die Staatliche Regulierung der Aktivitäten für die Organisation und Durchführung von Glücksspielen»in Kraft getreten. Nach der Verabschiedung dieses Gesetzes konnten unsere Landsleute ungehindert auf Sport Wetten, ohne Angst vor Betrug und Betrug durch skrupellose Unternehmen zu haben. Heute ist die Tätigkeit aller offiziellen Buchmacher dem Staat untergeordnet, und als Aufsichtsbehörde wurde ein Zentrum für Buchhaltung und Empfang von Online – Wetten-TSUPIS geschaffen. Derzeit haben fast alle großen Büros eine offizielle Arbeitserlaubnis in Deutschland. Die Buchmacher konzentrieren sich dabei nicht nur auf das Online-Glücksspiel, sondern auch auf die Eröffnung neuer offline-Punkte zum Abschluss von Wetten auf den Sport.

Die

Legalisierung des Wettbüros in der Deutschland

beinhaltet den Erhalt der Lizenz des FNS und die rechtzeitige Einführung von steuerabzügen. Nach der Registrierung bei den Steuerbehörden muss das Unternehmen der SRO beitreten. In unserem Land gibt es zwei solcher Organisationen-die Vereinigung der Buchmacher und die Erste SRO der Buchmacher. In der letzten Phase registriert sich das Büro in der ZUPIS und startet eine eigene Website im Deutschnet. Um zu beginnen Wetten Benutzer müssen zusätzliche Identifikation notwendig. Das Verfahren ist im wesentlichen einfach und besteht darin, den Vertretern der Gesellschaft den Pass des Spielers zu Scannen.